Windschild (non-Yamaha)

Das Yamaha NMAX Technik Forum
hc_blacki
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 10:07

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von hc_blacki »

Hallo,
Nochmals ein Hallo in die Runde.
Meine Nmax 125 BJ 2020 kommt im März und ich bräuchte ein hohes Windshield.
Der Verkäufer meinte das selbst das Original Windshield von Yamaha kein ABE hat und so richtig sehe ich nicht mehr durch welches ich denn dann überhaupt montieren kann.
Kann mir jemand eins empfehlen?

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 66
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 19:39

Fahrerkarte

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von Rüdiger »

Hallo,

wie schon von mir geschrieben habe ich das Original von Yamaha. Inzwischen habe ich es schon 1 Jahr und kann es nur empfehlen. Es paßt perfekt und die ABE ist natürlich auch vorhanden.

Gruß

Rüdiger
Nur die harten kommen in den Garten

hc_blacki
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 10:07

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von hc_blacki »

Hallo Rüdiger, vielen Dank für Deine Antwort.

Sehr komisch das der Verkäufer behauptet das originale Windshield hat keine ABE.

Ich habe gerade noch einmal einen anderen Händler bei Ebay angeschrieben, auch hier die Aussage das Original Windshield von Yamaha hat keine ABE!

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 66
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 19:39

Fahrerkarte

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von Rüdiger »

Hallo,

mein Händler sagte mir das die Scheibe für den Roller eingetragen ist, und deshalb gibt es keine separate ABE. Das glaube ich mal so und finde dies auch logisch.

Gruss
Rüdiger
Nur die harten kommen in den Garten

Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 129
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von forni57 »

Wo soll die den "eingetragen" sein :shock:

Für mich ist das eine bauliche Veränderung......ohne ABE

hc_blacki
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 10:07

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von hc_blacki »

Da bin ich wieder. Ich habe gestern Yamaha angeschrieben.


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mir eine Nmax 125 bei einem Berliner Händler bestellt.
Heute musste ich erfahren dass das Windshield 2dp-f83j0-20-00 - Transparent
welches Sie für 179€ anbieten keine ABE hat und somit nicht in Deutschland verwendet werden kann.
Ist das so richtig?
Warum weisen Sie nicht auf Ihrer Webseite darauf hin?



Heute kam diese Antwort die Klärung gebracht hat. Ich verstehe nur nicht warum die Händler das nicht wissen. Hat jemand eine Idee wo man die aktuelle Fahrzeugtypgenehmigung (WVTA) des aktuellen NMAX 125 einsehen kann?

Sehr geehrter Herr xxxx,



vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Aussage ist so nicht ganz korrekt. Der Windschild ist bereits in die Fahrzeugtypgenehmigung (WVTA) des aktuellen NMAX 125 eingetragen worden, sodass keine ABE oder Gutachten notwendig ist.



Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Auskunft weiterhelfen konnten.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 214
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Windschild (non-Yamaha)

Beitrag von Ma-rie »

Hallo zusammen,

ich habe nichts anderes von Yamaha als Antwort erwartet, auf dem Windschild ist das Prüfzeichen, das auf ein original Yamaha Bauteil hinweist (Fahrzeugtypgenehmigung (WVTA) . Das sollte dir aber jeder Yamaha Händler sagen und bestätigen können.

Ein Vorteil, wenn original Bauteile verwendet werden.

LG Martin

Antworten