Leuchtweite

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
Ronny
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Jul 2020, 22:22

Galerie

Leuchtweite

Beitrag von Ronny »

Hallo Forum,
geht das nur mir so, bzw. ist das nur bei meinem NMAX so, oder ist generell die Leuchtweite der LED-Scheinwerfer
eher knapp bemessen? Sie sind zwar super hell, aber leuchten eben nicht sehr weit voraus aus.

Wie kann man die Leuchtweite nachjustieren?

Liebe Grüße aus Mittelfranken
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 260
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leuchtweite

Beitrag von Mufflon »

Ich denke, das liegt einfach daran, weil die Kisten ja günstig gebaut werden und dann mit LED, da muss man sparen. Im Dunklen kann man die Scheinwerferleistung einfach vergessen. Und ja, die kann man regulieren, aber nur von Innen. Das heisst also, die Verkleidung um den Scheinwerfer abmachen, dann die 2 Schrauben vom Scheinwerfer rausdrehen, die Kabelstecker abmachen, Scheinwerfer raus und dann findest du unten am Scheinwerfer eine kleine Schraube. Die kann man verstellen. Dann Scheinwerfer wieder reinstecken, Kabel dran und testen. Ist etwas Aufwand, geht aber relativ schnell, wenn man einmal raus hat, wo man ziehen und drücken muss für die Verkleidungsteile.

Bye, Klaus
Ronny
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Jul 2020, 22:22

Galerie

Re: Leuchtweite

Beitrag von Ronny »

Hi Mufflon,
vielen Dank für die genaue Anleitung - das sollte ich hin kriegen.
Mal sehen ob sich die Situation verbessern lässt, oder ob es dann direkt vorm Vorderrad zu wenig Licht ist.
Ansonsten habe ich eigentlich nicht den Eindruck, dass an dem Roller irgend etwas "billig gebaut" ist.

LG, Ronny
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 260
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leuchtweite

Beitrag von Mufflon »

Ich habe ja auch nicht geschrieben "billig gebaut" sondern "günstig gebaut". Billig ist daran wirklich nichts, aber man hat eben auf den Preis geschaut und darunter ist halt auch der Scheinwerfer gefallen. Ich würde mir gerne Zusatzscheinwerfer dran machen, weiß aber keinen Anbauplatz, wo es gut aussieht. Wenn jemand eine Idee hat, immer her damit.

Bye, Klaus
Schröder
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 12:11

Re: Leuchtweite

Beitrag von Schröder »

Mit meinem Leichtbild war ich anfangs auch nicht zufrieden.
Mit etwas Geschick und kleinen Händen und einer 8‘er oder 10 ‚er Nuss kommt man auch so ran, ohne die Verkleidung abzubauen.
Schlag den Lenker nach links in Fahrtrichtung und man kommt von rechts einigermaßen ran.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schröder für den Beitrag:
Mufflon (Fr 28. Aug 2020, 17:45)
Schröder
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 12:11

Re: Leuchtweite

Beitrag von Schröder »

Leider kann man den Scheinwerfer nur nach oben oder nach unten justieren.
Macht das am besten zu zweit, um das Eigengewicht des Fahrers gleich mit vermittelt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schröder für den Beitrag:
Mufflon (Fr 28. Aug 2020, 17:45)
curcuma
Beiträge: 57
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Leuchtweite

Beitrag von curcuma »

Das Leuchtbildb ist etwas gewöhnungsbedürftig. Es ist nicht durchgängig eine Fläche sondern eher wie zwei horizontale, nach rechts leicht abfallende Linien. Die untere Linie ist zu nah (nur etwa 5m) und die obere in etwa 10m Entfernung optimal. Dazwischen ist ein dunklerer Bereich, was ich als suboptimal empfinde. Besser wäre es, wenn beides "Linien" zusammen wären (dadurch etwas stärkeres Licht) bei etwa 10m. Das Fernlicht ist eher nur eine leichte Verstärkung (Leuchtintensität) als ein richtiges Fernlicht - das geht bestimmt besser und das kenne ich selbst von kleinen Rollern besser.

Von der Leuchtstärke und Lichtfarbe bin ich eher positiv angetan. Ich hatte vorher nur 50er Roller und kann daher nichts im Vergleich zu anderen Leichtkrafträdern oder gar Krafträdern sagen.
Alle Markenroller (3x Peugeot, 2x Aprilia) hatten ein etwas schwächeres Licht und eine dunklere (gelbliche, wärmere) Leuchtfarbe. Die kühlere, leicht bläuliche Leuchtfarbe der LEDs des nmax empfinde ich als angenehm und besser.
Antworten