Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 260
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Mufflon »

Stimmt, da hast du recht. Das steht bei mir auch drauf. Ich habe nur auf den Inhalt geachtet und dort steht eben Yamaha.Deutschland. Aber der Absender ist das KBA.

Bye, Klaus
Benutzeravatar
Palio
Beiträge: 73
Registriert: So 24. Jan 2016, 11:35

Galerie

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Palio »

Edit: Vom KBA, mit Yamaha Brief.
curcuma
Beiträge: 57
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von curcuma »

Palio hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 21:14 Edit: Vom KBA, mit Yamaha Brief.
Exakt. Brief bzw Poststempel ist von KBA in Flensburg und besteht aus 2 Seiten - eine davon ist Info von Yamaha selbst.

Hier hat wohl jemand mitgedacht und (auch) an die Umwelt gedacht - nur 1 statt 2 separater Briefe. Poststempel ist bei mir auch vom 15.10.
curcuma
Beiträge: 57
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von curcuma »

Schröder hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 16:51 Hallo, kann vielleicht mal jemand ein Foto von den neuen Reflektor machen?
Ändert sich die Größe sehr doll?
Ich habe heute auch Post von Yamaha bekommen....
Warum sollte sich da etwas von der Größe ändern? Bei der Herstellung der Reflektoren wurde meines Wissens ein falscher Winkel bei dem reflektierenden Elementen mit der Folge benutzt, dass das einstrahlende Licht nicht im korrekten Winkel zurück reflektiert wird.

Der neue Reflektor sollte optisch auf den ersten Blick mit dem alten eigentlich identisch sein. Ein Unterschied ist (wenn überhaupt) mit einer Lupe oder Taschenlampe o.ä. feststellbar.
Schröder
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 12:11

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Schröder »

Gut zu wissen, Dankeschön :lol:
curcuma
Beiträge: 57
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von curcuma »

Im Übrigen steht in dem Schreiben vom KBA und Yamaha keinerlei Angaben darüber, bis wann der Austausch zu erfolgen hat (Frist). Daher würde ich das bei der nächsten Inspektion machen und gut ist.

Mein Händler ist 30km entfernt und ich habe keine Lust jetzt extra 60km zu fahren, wenn im März sowieso die Jahresinspektion fällig ist.
Skali
Beiträge: 33
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 18:11

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Skali »

Hab ebenfalls einen Brief bekommen wo mein Roller zurück gerufen wird . Lg aus Österreich
Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 75
Registriert: Do 11. Apr 2019, 16:55
Wohnort: Südburgenland

Fahrerkarte

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Mat »

Ich habe heute den Brief vom Bundesministerium auch erhalten, die in Wien sind flott :D
Grüße aus dem Süden,
Mat
Ecki
Beiträge: 20
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Ecki »

Gestern zur Inspektion und... keinen Rückstrahler erhalten.
Yamaha hat Lieferprobleme.
Man wird sich melden.
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 ohne OPF
Ronny
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Jul 2020, 22:22

Galerie

Re: Yamaha Rückruf u.a. nmax wegen Rückstrahler !!!

Beitrag von Ronny »

Ich bin am Mittwoch eher zufällig bei meinem Händler vorbei gefahren.
Er fragte von sich aus, ob wir den Rückstrahler gleich tauschen sollen.
Inzwischen habe ich eine kurze Probefahrt mit dem Tricity 300 machen dürfen :)
Antworten