Starker Öl-Verbrauch

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
HatKeineAhnung
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jul 2024, 20:27

Starker Öl-Verbrauch

#1 

Beitrag von HatKeineAhnung »

 Themenstarter

Schönen guten Abend.
Ich habe folgende Frage.
Mein Yamaha NMAX 125ccm Roller muss zum 18k Service.
Ich habe vorhin mal den Ölstand geprüft und musst mit erschrecken feststellen das der messstab trocken war.
Bin dann direkt zum Baumarkt und habe Öl gekauft und habe direkt nachgefüllt, ganze 800ml 😟
Sonst war es immer so, dass die das immer beim 6k,12k Service gemacht haben. Ich bin der Meinung das der Werkstatt Mitarbeiter mir mal gesagt hat, das es reicht wenn die das beim Service machen, da der Roller nicht so viel verbraucht.
Bin mir jetzt nicht sicher ob mein Roller Öl verliert.
Oder hatte ich damals was falsch verstanden und hätte schon längst was nach kippen müssen.!? Wie gesagt, dass letzte mal wurde bei der 12k Service öl gewechselt.
Danke für die Hilfe.
Benutzeravatar
SPONGEBOB
Beiträge: 89
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Galerie

Re: Starker Öl-Verbrauch

#2 

Beitrag von SPONGEBOB »

6000 km gefahren und messstab trocken definitiv zu hoher Ölverbrauch,entweder haben die dir bei der 12000 er Inspektion zu wenig Öl reingekippt oder es wird verbrennt,qualmt sie hinten raus, Ölverlust müsstest du sehen, definitiv ist das für mich nicht in ordnung.sag Mal,was für Öl vom Baumarkt kippst du den rein??
FAHRRADFAHRER MIT LEIDENSCHAFT :lol: :lol: :lol: :roll:

SACHS ALU ELECTRA/ HERCULES FLEX UNO/PEGASUS/KETTLER ALU CITY KOMFORT
HatKeineAhnung
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jul 2024, 20:27

Re: Starker Öl-Verbrauch

#3 

Beitrag von HatKeineAhnung »

 Themenstarter

Guten Morgen.

Ich habe kein vermehrtes qualmen wahrgenommen.

Im Serviceprotokoll steht, das sie das letzte mal Yamalube genommen haben.

Ich habe gestern in der Not 10w-40 4t von Liqui Moly gekauft.
Benutzeravatar
SPONGEBOB
Beiträge: 89
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Galerie

Re: Starker Öl-Verbrauch

#4 

Beitrag von SPONGEBOB »

Öl ist ok was du hast,das es yamahalube ist spielt keine Rolle,lass das Öl ab und Guck wie viel noch drin war,mach das neue nach Vorschrift rein,glaube 900 ml. und beobachte das ganze,vermute echt da war zu wenig drin,der Boden wo deine max Stand war nicht uneben,das verfälscht am messstab auch.
Lg
FAHRRADFAHRER MIT LEIDENSCHAFT :lol: :lol: :lol: :roll:

SACHS ALU ELECTRA/ HERCULES FLEX UNO/PEGASUS/KETTLER ALU CITY KOMFORT
Rui2003
Beiträge: 92
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:30

Fahrerkarte

Re: Starker Öl-Verbrauch

#5 

Beitrag von Rui2003 »

du hast 800 reingekippt und ölstand war nicht über max?
will teufel nicht an die wand malen.
auf jedenfall musst du in nächster zeit deutlich regelmäßiger kontrollieren.
klingt nicht glaubhaft, aber auch nicht unmöglich. Wer weiß, ob die nicht vergessen haben frisches Öl nachzufüllen nach dem ablassen.
Soviel Ölverbrauch hätte sich sicher bemerkbar gemacht. Auspuff, Geruch...
Yamaha X-Max 300, Bj 2020
Yamaha N-Max 155, Bj 2022
Benutzeravatar
SPONGEBOB
Beiträge: 89
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Galerie

Re: Starker Öl-Verbrauch

#6 

Beitrag von SPONGEBOB »

Rui: meine Worte,nur hört man nix mehr
FAHRRADFAHRER MIT LEIDENSCHAFT :lol: :lol: :lol: :roll:

SACHS ALU ELECTRA/ HERCULES FLEX UNO/PEGASUS/KETTLER ALU CITY KOMFORT
HatKeineAhnung
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jul 2024, 20:27

Re: Starker Öl-Verbrauch

#7 

Beitrag von HatKeineAhnung »

 Themenstarter

Ja werde in Zukunft mehr kontrollieren. Der Roller wird heute abgeholt und geht zur 18k Durchsicht. Sie wollen dann mal schauen, woran es liegen könnte.
Ecki
Beiträge: 227
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Starker Öl-Verbrauch

#8 

Beitrag von Ecki »

Fast einen Lter auf 6000km ist nicht normal. Wenn du keinen Olverlust feststellen kannst, dann wurde es verbrannt. Sonst kann es nicht weg. Solange die Ursache nicht gefunden wurde, würde ich bei jedem Tankstopp kontrollieren
Bin gespannt, was die Werkstatt feststellt. Einen Ölwechsel brauchen sie dann nicht mehr zu machen.

Das Handbuch hält sich bedeckt, was die Prüfintervalle angeht (vor jeder Fahrt, HaHa), aber alle 2000km sollte man schon das Öl kontrollieren. Die Aussage vom Mechaniker zeugt nicht von Fachwissen.
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998, Honda CB500F, VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Benutzeravatar
SPONGEBOB
Beiträge: 89
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Galerie

Re: Starker Öl-Verbrauch

#9 

Beitrag von SPONGEBOB »

Bin gespannt was da rauskommt,melde dich wenn du sie wieder hast ;)
FAHRRADFAHRER MIT LEIDENSCHAFT :lol: :lol: :lol: :roll:

SACHS ALU ELECTRA/ HERCULES FLEX UNO/PEGASUS/KETTLER ALU CITY KOMFORT
laure elisabeth
Beiträge: 3
Registriert: Do 18. Jul 2024, 16:47

Re: Starker Öl-Verbrauch

#10 

Beitrag von laure elisabeth »

HatKeineAhnung hat geschrieben: Mi 10. Jul 2024, 08:58 Ja werde in Zukunft mehr kontrollieren. Der Roller wird heute abgeholt und geht zur 18k Durchsicht. Sie wollen dann mal schauen, woran es liegen könnte.
Guten Morgen,
Ja, es wäre gut, wenn Sie das nächste Mal besser nachschauen würden
Antworten