Alternatives Motoröl

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
hamo
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Mär 2019, 19:45

Alternatives Motoröl

Beitrag von hamo »

Wollte mal Nachfragen welches alternatives Motor/Achsgetriebeöl für die NMAX zu empfehlen ist?
Lt. Bedienungsanleitung steht das Yamalube drinnen. Hab leider kein passenden Foreneintrag gefunden.

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 202
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von Mufflon »

Ich nehme immer das Procycle https://www.louis.de/artikel/procycle-4 ... 23f119ddda von Louis, sowohl für Motor als auch Achsantrieb. Noch keine Probleme mit gehabt.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
alexmidrace
Beiträge: 47
Registriert: So 10. Jul 2016, 14:52

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von alexmidrace »

Bei mir fiel die Wahl auf die Hausmarke von Polo, der 4 Liter Kanister für sehr faire 19,99€ im Angebot, ansonsten 5€ mehr.
Artikel Nr. 55010100061 https://www.polo-motorrad.de/de/viscoil ... 00-ml.html

Mit diesem Öl habe ich auch das Getriebe neu befüllt, schnurrt wie ein Kätzchen :D

Motorölwechsel ca. 900ml
Getriebe 125ml

hamo
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Mär 2019, 19:45

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von hamo »

Hallo,
muss mich nochmal mit diesem Thema zu Wort melden. Hab heute dieses Öl Yamalube 4M 10W40 - YMD650310104 bekommen.
Ist dieses auch bei der Nmax 125 verwendbar. Lt. Info von Yamaha wäre das 4S 10W40 empfohlen. Jetzt bin ich ein wenig verwirrt :-)
lg und Danke für die Info

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 202
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von Mufflon »

Empfohlen wird einfach Yamalube 10W-40, also egal welches. So steht es in meiner Bedienungsanleitung für meinen 2016er. Ich denke, 4M und 4S bezieht sich auf Mineralisches Öl und Synthetisches (oder Teilsyntetisches) Öl. Kannst du aber beide nehmen.

Bye, Klaus

hamo
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Mär 2019, 19:45

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von hamo »

super danke,
dann brauch nur mehr der Schnee schmelzen und ein wenig wärmer werden dann steht der Saison nichts mehr im Weg.

bonscott
Beiträge: 42
Registriert: Di 1. Aug 2017, 07:18

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von bonscott »

...wo ist denn Schnee derzeit ?

hamo
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Mär 2019, 19:45

Re: Alternatives Motoröl

Beitrag von hamo »

… bei uns im Raum Osttirol (Österreich/Tirol) :-)

Antworten