Kleines Missgeschick

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 221
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kleines Missgeschick

Beitrag von Mufflon »

Das wäre möglich. Ich hatte bei meinem zweiten Reifensatz nach ein paar tausend Kilometer eine Schraube im Hinterrad drin und habe den lieber gewechselt. So teuer ist der ja auch nicht, das waren so um die 50,- €, wenn man das Hinterrad selbst ausbaut und abgibt. Ich denke, wenn die dir einen Schlauch rein machen, wird es auch nicht viel günstiger sein.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 139
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kleines Missgeschick

Beitrag von forni57 »

Ich bin auch Klaus seiner Meinung......nicht am falschen Ende sparen .... :shock:


Gruß André

curcuma
Beiträge: 19
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Re: Kleines Missgeschick

Beitrag von curcuma »

Mir ist mein neuer nmax vor paar Wochen auch fast umgefallen, weil der Seitenständer nicht 100%ig fest auf Untergrund stand. Finde der Seitenständer ist Verbesserungesfähig z. B. das merklich "einrastet" wenn man ausgefahren hat und nicht bei leichter Bewegung direkt Einfährt. Überlege auch mir dieses "Hufeisen" über Amazon zu bestellen - 11€ ist kein Geld im Verhältnis zu den Kosten, wenn der Seitenständer Mal den Dienst aufgrund des Untergrunds versagt. Alternativ gibt es bestimmt auch eine andere Feder, die nicht so leicht zurück springt und eine Art Einrastfunktion bietet. Müsste ich Mal bei meinem Yamaha-Händler nachfragen, ob der so was kennt oder gar hat.

curcuma
Beiträge: 19
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Re: Kleines Missgeschick

Beitrag von curcuma »

Hier der Link zu dem "Hufeisen" für die nmax, welches den Seitenständer durch die weit größere Fläche sehr gut stabilisieren soll. Ich habe das aus einem anderen Thread hier, jedoch finde ich ihn jetzt nicht mehr:

Kann als neues Mitglied noch keine Links Posten aber wenn Ihr bei Amazon den Artikelcode

B07WJ1Q29J

angebt, dann kommt Ihr zu dem Artikel.

Antworten