Start-Stop-Automatik

Raum zum Quatschen über Dinge neben dem NMAX...
Antworten
Thomas B.
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Mär 2021, 08:25

Start-Stop-Automatik

Beitrag von Thomas B. »

Hi,
ich bin am überlegen ob ich vor der ersten Betriebnahme meiner NMax 125ccm die Start-Stop-Automatik deaktivieren lassen soll (wenn das überhaupt geht).
Ich habe irgendwie das Gefühl das es sich eher "schädlich" für den Motor usw. auswirken könnte.
Was meint ihr dazu? Bin für Eure Meinungen wie immer dankbar :)
Bmax
Beiträge: 48
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 20:43

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von Bmax »

Thomas B. hat geschrieben: Mo 8. Mär 2021, 22:46 Hi,
ich bin am überlegen ob ich vor der ersten Betriebnahme meiner NMax 125ccm die Start-Stop-Automatik deaktivieren lassen soll (wenn das überhaupt geht).
Ich habe irgendwie das Gefühl das es sich eher "schädlich" für den Motor usw. auswirken könnte.
Was meint ihr dazu? Bin für Eure Meinungen wie immer dankbar :)
Wenn ich das auf der Yamaha Seite richtig deute, gibt es auf der rechten Seite
einen Schalter, mit dem sich das Start-Stopp-System (SSS) ein- und ausschalten lässt.


In Asien ist das System seit einigen Jahren in Yamaha Rollern verbaut (das Patent scheint aus 2016 zu sein).
Am besten einfach ausprobieren und schauen, ob es Dir taugt. Wenn nicht, kannst Du es jederzeit ausschalten.

Edit Dennis: Bild wg. Urheberrechtsverletzung entfernt.
Viele Grüße,
Bmax
Thomas B.
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Mär 2021, 08:25

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von Thomas B. »

Lieber B Max,
besten Dank! Werde es mal testen und dann entscheiden.
Super Tipp😀
Benutzeravatar
dennis
Administrator
Beiträge: 184
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:09

Galerie
Fahrerkarte

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von dennis »

Ich habe das Bild wg. Urheberrechtsverletzung verlernt. Bitte die Regeln beachten.

Gruß
Dennis
Bild
Bmax
Beiträge: 48
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 20:43

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von Bmax »

dennis hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 12:44 Ich habe das Bild wg. Urheberrechtsverletzung verlernt. Bitte die Regeln beachten.

Gruß
Dennis
Sorry Dennis,
mein Fehler. Hatte in der Euphorie die Tücken des Urheberrrechts vergessen.
So sollte es regelkonform sein:

Wenn ich das auf der Yamaha Seite richtig deute, gibt es auf der rechten Seite
einen Schalter, mit dem sich das Start-Stopp-System (SSS) ein- und ausschalten lässt.

Du kannst es gerne in meinem obigen Beitrag ergänzen, falls das auch für andere Nutzer von Interesse ist.
Viele Grüße,
Bmax
Thomas B.
Beiträge: 14
Registriert: Mo 8. Mär 2021, 08:25

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von Thomas B. »

Danke nochmals finde ich toll wenn es einen Schalter dafür gibt :geek:
Ecki
Beiträge: 42
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von Ecki »

Was soll grossartig kaputt gehen?
Am Motor nichts, behaupte ich.
Akku und Anlasser? Möglicherweise.
Der Anlasser ist anscheinend im Generator integriert wie beim System Honda.
Also wenig Verschleiß, keine Zahnräder.
Alle Komponenten sollten so dimensioniert sein, das sie der Belastung stand halten. In Indonesien laufen die schon lange. Die Japaner sind doch nicht dumm.
Die Elektronik steuert nach Batteriezustand, Motortemperatur und was auch immer, ob und wann der Motor aus geht.

Ich kenne das System vom Honda PCX.
Funktioniert tadellos. Ohne georgel springt der Motor wieder an.

Ich finde es schade, wenn man das System aus Angst nicht benutzt und behaupte mal, das 90% der Fahrer/innen das System einfach abgeschaltet lassen. Aus verschiedenen Gründen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ecki für den Beitrag:
FrankM (Mi 31. Mär 2021, 22:53)
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
FrankM
Beiträge: 16
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 22:22

Galerie

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von FrankM »

Heute bei der Probefahrt getestet. Funktioniert tadellos und diskret.
Lässt sich per Schalter deaktivieren wie ja schon bemerkt wurde.
FrankM
Beiträge: 16
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 22:22

Galerie

Re: Start-Stop-Automatik

Beitrag von FrankM »

völlig grundlos habe ich mich heute dazu entschieden die Automatik während der ersten 1000 km beim „Einfahren“ auszulassen und dann aber zu benutzen.
Antworten